Die schönsten Gedichte zur Taufe für den kleinen Täufling

Taufgedichte für Taufkarten, Glückwunschkarten, als Widmung an das Taufkind, für Ihre Gratulation und vieles mehr

Gedichte erzielen immer eine ganz besondere Wirkung auf den Leser, sie sind mitunter sehr tiefgründig und sinnig verfasst. Warum also nicht mit einem schönen Gedicht, die Taufzeremonie und anschließende Familienfeier ein wenig aufwerten? Schenken Sie dem Täufling ein paar wunderschöne poetische Zeilen, um die Wichtigkeit der Taufe und Ihre persönliche Freude darüber zum Ausdruck zu bringen. Gratulieren Sie den Eltern des Kindes zu Ihrer Entscheidung und versichern Sie ihnen mit Ihren Worten ewige Verbundenheit und Liebe zum Täufling. Auf www.Wuenschen-und-Gratulieren.de finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Gedichten zur Taufe, an denen Sie sich völlig frei orientieren oder die Sie bei Bedarf auch komplett übernehmen können.

Gedichte sind meist mit viel Einfühlungsvermögen und Gefühl verfasst, sodass sie für den Anlass der Taufe perfekt geeignet sind. Sie müssen dabei nicht aus der Bibel stammen, in Reimen verfasst oder gar in langatmige Gedichtsblöcken gepresst sein – im Gegenteil: Viele Gedichte sind recht kurz gehalten und daher ein idealer Input einer Taufkarte, eines Stammbuches oder der Dankeskarte. Oftmals verzieren sinnige und tiefgreifende Verse auch Taufgeschenke, wie Schmuck oder Kerzen, was dem Täufling dann sozusagen als Leitfaden des Lebens dienen soll. Kaum ein Taufspruch kann auf bessere Art und Weise um Gottes Segen bitten als ein wunderschönes und eindrucksvolles Gedicht, welches Sie selbst auswählen. Gedichte gehen schnell zu Herzen und bleiben lange im Gedächtnis verankert, besitzen sozusagen einen bleibenden Wert. Denken Sie also darüber nach, ein wunderschönes Gedicht für den Tag der Taufe zu verfassen und es dann gebührend an den Täufling bzw. seine Eltern zu übermitteln.

Ihre persönlichen Wünsche und Ratschläge an das Kind sollten dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Bringen Sie also Ihr einmaliges Gedicht zu Papier und sparen Sie im Anschluss nicht an liebevollen Glückwünschen, die Sie von ganzem Herzen übermitteln möchten. Nur so bekommt Ihre Taufkarte einen persönlichen Charakter und bleibt lange Zeit in Erinnerung.

Inhaltsübersicht:

Taufgedichte mit viel Tiefsinn und Ausdruckscharakter

Ein Taufgedicht eignet sich nicht nur perfekt als Widmung oder für Taufkarten, sondern auch für mündliche Ansprachen oder Einladungskarten zur Taufe. Stimmen Sie die Gäste mit Ihren hübsch gestalteten Taufeinladungen also noch vor der eigentlichen Zeremonie auf den Tag ein und kreieren Sie eine ausdrucksstarke Einladungskarte mit einem beeindruckenden Gedicht, welches zu Herzen geht. Warum nicht ein tiefgründiges und stilvolles Gedicht in der eigentlichen Predigt zum Besten geben oder nach der Taufe die Eltern mit eindrucksvollen lyrischen Zeilen begeistern? Es liegt Ihnen völlig frei, wie Sie Ihr schönes Gedicht zur Taufe am liebsten übermitteln möchten. Unsere Zeilen dienen Ihnen hierbei als Inspiration und Anregung, wie Sie Ihren Glückwunsch noch einmal perfekt aufwerten können.

Gedichte übermitteln eine sehr klare Botschaft und bringen das Wesentliche in besonders anschaulicher und eindringlicher Form auf den Punkt. Dabei müssen Gedichte zur Taufe nicht unbedingt aus der Bibel stammen, sollten dennoch einen kirchlichen Bezug haben. Vielleicht sind Sie selbst kreativ und schaffen es, ein eigenes Gedicht mit viel Ausdruckscharakter zu verfassen. Zeigen Sie mit Ihren Zeilen Ihre Verbundenheit zum Kind und versprechen Sie ihm Ihre ewige Liebe und Zuneigung. Geben Sie ihm Ratschläge und Glückwünsche mit auf den Weg, den er nun mit Gottes Hilfe bestreiten wird. Dabei ist es wichtig, dass Ihre Worte ehrlich sind und von Herzen kommen.

Nun schreib ins Buch des Lebens,
Herr, ihre Namen ein,
und lass sie nicht vergebens
dir zugeführet sein.
Auch präge jedem Kinde
dein Wort recht tief ins Herz,
dass es bewahrt von Sünde,
dir dien’ in Freud und Schmerz.
Du, der du selbst das Leben,
der Weg, die Wahrheit bist,
uns allen sollst du geben
dein Heil, Herr Jesu Christ.
Melchior Vulpis

Karte erstellen / versenden

Blüh` an deiner Eltern Seite,
wachse tugendhaft heran
und ein Engel Gottes leite
dich auf deiner Lebensbahn.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Es ist nun auf all deinen Wegen
fortan auch der göttliche Segen.
Mag er dich schützen und leiten
und dich durch dein Leben begleiten.
Er sei dir im Dunklen ein Schein,
so fühlst du dich niemals allein.
Hardy Heuer

Karte erstellen / versenden

Kommt irgendwo ein Kind zur Welt,
ein Engel sich daneben stellt
und Tag und Tag und Nacht und Nacht
ein Leben lang es nun bewacht.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.
Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.
Rainer Maria Rilke

Karte erstellen / versenden

Mit Gottes Segen verlässt du sein Haus,
er folgt dir in die Welt hinaus,
begleitet dich an allen Tagen.
Auch wenn dich einmal Zweifel plagen,
du dich verirrst, Gott bleibt dir nah.
Er ist immer für dich da.
Anita Menger

Karte erstellen / versenden

Wir bringen ein Kind zur Taufe,
Gott gebe, dass es bald rede und laufe.
Wir wünschen, dass es gedeihe
und während der Taufe nicht so schreie.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Indem er dir den Segen gibt,
zeigt dir Gott, dass er dich liebt.
Schließt du ihn tief im Herzen ein,
wird er immer bei dir sein.
Anita Menger

Karte erstellen / versenden

Unser Wunsch ist wohl bedacht:
Für das sei immer frei und offen,
was das Leben sinnvoll macht:
Zu lieben, zu glauben, zu hoffen!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Lieber Gott, wir bitten dich,
schau’ herunter gnädiglich
auf dies kleine Menschenkind,
dem wir alle nahe sind.
Mach zum Glauben es bereit
und schütz es zu jeder Zeit.
Sei ihm Halt im Weltgetriebe,
lass’ es fühlen deine Liebe.
Bewahre es vor großem Schmerz
Und schenke ihm ein gutes Herz.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Gott möge sein Wort
diesem Kinde sagen,
das Wort seiner Liebe,
seiner Gnade,
seiner Treue.
Karl Rahner

Karte erstellen / versenden

Der Herr sei vor dir,
um dir den rechten Weg zu zeigen.
Der Herr sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen,
um dich zu schützen vor Gefahren.
Der Herr sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen.
Der Herr sei unter dir,
um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Der Herr sei mit dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
Der Herr sei um dich herum,
um dich zu verteidigen,
wenn andere über dich herfallen.
Der Herr sei über dir, um dich zu segnen.
So segne dich der gute Gott –
heute, morgen und allezeit.
Irischer Segensspruch

Karte erstellen / versenden

Wir bringen ein Kind zur Taufe
Gott gebe, dass es bald laufe.
Wir wünschen, dass es gedeihe
und nicht so schreie.
Volkstümlich

Karte erstellen / versenden

Zum Tauftag wünschen wir das Beste!
Es möge von dem hohen Feste
ein Strahlen ausgeh´n, das die Welt,
in der Du leben wirst, erhellt!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Schön, dass du geboren bist.
Wir hätten dich sonst sehr vermisst.
Wie du siehst, sind wir alle heute hier.
Es ist faszinierend, du hast dein ganzes Leben vor dir.
Welches Leben wirst du wohl haben?
Wir denken, ein schönes mit vielen Gaben.
Geschenke haben wir dir heute mitgebracht.
Und viel fotografiert und gelacht.
Wir lieben dich jede Minute.
Von uns kannst du viel erwarten, vor allem das Gute.
Du möchtest nun wohl schlafen wieder.
Ich denke nun singen wir alle schöne Lieder.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Du bist so klein, kamst grade an.
Viel Glück auf Deiner Lebensbahn!
Die Liebe soll Dich stets begleiten
in hellen und auch dunklen Zeiten.

Du hast durch Dein so junges Leben
den Eltern Glück und Stolz gegeben.
Drum wünsch‘ ich Euch für alle Zeit
viel Freude, Kraft und Heiterkeit!
Klaus Enser-Schlag

Karte erstellen / versenden

Der Täufling ist bereit,
die Taufe zu empfangen.
Wir sind mit ihm gegangen;
Gott gebe ihm Geleit.
Mög’ es ihm wohl ergehen.
Der Weg auf dieser Erde,
dass er ein leichter werde,
wir können’s nur erflehen.
Jetzt hat er einen Namen.
Oh, möge diesem Kinde
die Gnadensonne scheinen.
Wir sagen freudig Amen.
Volksgut

Karte erstellen / versenden

Unser Wunsch: Viel Glück dem Kleinen!
Mög’ dem Täufling leuchtend-froh
stets die helle Sonne scheinen –
und den Eltern ebenso!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wer ist wohl dieser Gott?
Der dich erschaffen hat so schön und so flott.
Ich denke, er will dich beschützen.
Du wirst noch sehen, seine Hilfe wird dir oft nützen.
Dieser Gott hat sich umgeschaut.
Dann hat er deine Eltern gesehen und dich ihnen anvertraut.
Wenn du nur wüsstest wie sehr dich deine Eltern lieben.
Aber wo sind denn die lieben Verwandten geblieben?
Heute müssen wir sie nicht suchen lange.
Dahinten stehen sie bereits in einer großen Schlange.
Wir alle freuen uns so wegen dir.
Aufgrund deiner heilgen Taufe sind wir heute hier.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Der Blick unstet, doch stet genug,
um in die Ferne zu schweifen.
Die Hände klein, doch groß genug,
um nach den Sternen zu greifen.
Welch‘ wunderschönes Bild,
der junge Spross, er freut sich.
Der Zungenschlag noch wild,
doch das Herz spricht klar und deutlich.
Da steh’n wir nun, wo seine Reise
ihren Anfang nimmt
und sagen: “Das will doch was heißen!“
und meinen damit das Kind.
Jan Schillig

Karte erstellen / versenden

Dein Lachen ist so toll.
Wenn ich das sehe wird mein Herz von Liebe so voll.
Dein Lachen ist so hell wie die Sonne.
Wenn ich dies spüre erlebe ich sanfte Wonne.
Was ich mir noch denke über dein Lachen?
Es ist besser als 1000ende Sachen.
Ich werde dir helfen mein ganzes langes Leben.
Dafür möchte ich dir mein Lachen und mein Ehrenwort geben.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Gedichte zur Taufe von den Paten

Mit der Übernahme des Patenamtes übernehmen die Paten auch gleichzeitig eine wichtige Rolle im Leben des Täuflings – sie versprechen ihre ewige Verbundenheit, ihre Zuneigung und Hilfe. In einem schönen und tiefsinnigen Gedicht könnten die Paten diese neue Rolle hervorragend unterstreichen und Ihre Freude darüber mittels poetischer Zeilen zum Ausdruck bringen. Der kleine Täufling wird diese Worte sicherlich noch nicht verstehen, daher können Sie als künftige Paten Ihre Worte auch an die Eltern des Kindes richten oder sich in einer mündlichen Ansprache mitteilen.

Sollten Ihnen als Paten nicht auf Anhieb passende Worte oder Reime einfallen, dann können Sie einen Blick auf unsere vielen Gedichte zur Taufe werfen, die allesamt speziell für Paten verfasst wurden. Vielleicht gefällt Ihnen das eine oder andere Gedicht und Sie möchten es gleich für Ihre persönliche Taufkarte verwenden? Dann zögern Sie nicht, die schönen Worte gut zu verpacken und sie mit Freude am Tag der Taufe zu übermitteln. Neben dem Gedicht ist es wichtig, dass Sie zusätzlich Ihre von Herzen kommenden Wünsche in eigenen Worten übermitteln. So erhält Ihr Glückwunsch zur Taufe noch einen besonders persönlichen und natürlichen Charakter, was sehr geschätzt und lange im Herzen verweilen wird.

Denken Sie daran, dass ein Taufgedicht als Leitfaden fürs Leben dient und er meist ein Leben lang aufbewahrt wird. Gestalten Sie also eine eindrucksvolle und aussagekräftige Taufkarte, auf die man immer wieder gerne zurückschaut.

Zwei kleine Füße bewegen sich fort,
zwei kleine Ohren, die hören das Wort,
ein kleines Wesen mit Augen, die seh’n,
das ist die Schöpfung, sie lässt uns versteh’n.
Zwei kleine Arme, zwei Hände dran,
das ist ein Wunder was man sehen kann.
Wir wissen nicht, was das Leben dir bringt,
wir werden helfen, das vieles gelingt.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Liebes kleines Patenkind,
diese kleine Kette möchte ich Dir schenken,
mit herzlich Liebe in Gedenken.
Ihr Glanz der ist so wunderbar,
soll Dich erfreuen jedes Jahr.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Dein Weg beginnt mein liebes Kind.
Du bist noch klein, das wird aber nicht immer so sein.
Irgendwann bekommst du Marmelade und Butter.
Jetzt am Anfang nimmst du Vorlieb mit deiner Mutter.
Vielleicht wünschst du dir einmal einen Kater.
Zum Spielen hast du auch deinen lieben Vater.
Du wirst groß sein recht flott.
Einer geht immer mit Dir: Das ist der liebe Gott.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Patentante bin ich heute geworden,
ab jetzt bin ich viel mehr als nur eine einfache Bekannte.
Ich werde Dich auf deinem Lebensweg begleiten,
habe dafür keine Öffnungszeiten.
Komm zu mir, ganz egal wann.
Zusammen schaffen wir alles dann.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wie schön Erinnerungen sind!
Deshalb, mein liebes Patenkind,
möcht‘ ich Dir heute etwas schenken.
Bewahr‘ es auf zum Angedenken!
Denn mein Präsent hat einen Sinn:
Da sind viel gute Wünsche ‚drin!
Sie bringen Hoffnung, Mut und Glück,
auch Trost bei manchem Missgeschick.
Es ist so schön Dir das zu geben!
Ich hab‘ dich lieb – so ist das eben…
Klaus Enser-Schlag

Karte erstellen / versenden

An dir gibt es so viele Besonderheiten.
Zusammen können wir spielen, lachen oder reiten.
Als Patentante werde ich Dich in Deinem Leben stets begleiten.
Wenn Du mich brauchst, werde ich Dir immer helfen.
Egal um welche Uhrzeit, Du kannst dich mit mir treffen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

In Deines Lebens Laufe
ist’s Zeit nun für die Taufe,
und dieses Nass, das kühle
steckt voll warmer Gefühle
und es verspricht Dir Taten
von Deinem treuen Paten.

In diesem kleinen Kreise,
auf altbewährte Weise
ist Kirche nun Dein Schoß,
von klein auf bis ganz groß.
Willst Du ihr angehören,
soll nichts den Weg Dir stören.

In Deines Lebens Laufe
ist’s Zeit nun für die Taufe
der Glanz von schönen Kerzen
halt fern Dir Leid und Schmerzen.

In Deiner Liebsten Kreise,
auf ganz besondre Weise,
feiern wir heut Dein Fest,
dass Gott Dich nie verlässt.
Claudia Duhonj-Gabersek

Karte erstellen / versenden

Liebes Taufkind,
schön ist es, dass wir heute bei dir sind.
Wir dürfen Dich auf deinem Lebensweg begleiten,
werden versuchen Dich stets zu leiten.
Wir sind immer für Dich da,
wenn du Hilfe brauchst, sagen wir ja.
Wir hoffen für Dich nur das Beste,
wünschen alles Gute zu deinem Feste.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Am Tauftag wünschen wir aus tiefster Seele,
dass es an Gottvertrauen niemals fehle.
Ja, wer an Gottes Hand durchs Leben schreitet,
der bleibt behütet und wird gut geleitet!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Dich zu begleiten,
dich ins Leben zu tragen,
ist mein Geschenk an dich
in deinen ersten Tagen.
Du wirst laufen, dann rennen;
du wirst fallen und stehen
und ich werde da sein,
um mit dir zu gehen.
Cornelia Sander

Karte erstellen / versenden

Dem Täufling möge es immer wohlergeh´n!
Ihm und den Eltern gratuliert man gern.
Es möge unter einem guten Stern
das ganze Leben der Familie steh´n!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Nimm‘ mein Versprechen, liebes Kind,
es gilt für’s ganze Leben,
wenn Du mich brauchst, komm‘ ich geschwind,
um Hilfe Dir zu geben.
Grad‘ noch in Deiner Mutter Schoß,
erfreust Du bald mit Taten,
denn einst, da bist Du stark und groß,
gedenk‘ dann mir, dem Paten.
Claudia Duhonj-Gabersek

Karte erstellen / versenden

Liebes Taufkind, kleiner Engel,
ab und an bist Du auch ein Bengel.
Getauft wirst du heute,
mit dabei sind ganz viele Leute.
Alle wünschen wir Dir nur das Beste,
feiern zusammen tolle Feste.
Ab heute bin ich keine Bekannte,
ich bin deine Freundin und Patentante.
Eine Familie sind wir nun,
für Dich werde ich immer mein Bestes tun.
Meld dich, wenn Du mich brauchst, ich bin da,
darauf gebe ich dir mein Wort.
Ruf mich einfach an, egal wann.
Öffnungszeiten wird es bei mir nicht geben,
24 Stunden 7 Tage die Woche kannst Du auf mich zählen.
Ich werde auf Dich Acht geben,
werde nie am Geburtstag fehlen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Du darfst deinem Leben offen in die Arme laufen
denn ich werde stets an deiner Seite sein
dich aufmerksam begleiten
durch alle Höhen und Tiefen
die das Leben für dich vorbereitet hat
gemeinsam mit dir
werde ich auch all die wunderschönen Dinge entdecken
die unserem Leben den Sinn geben
wie die Hoffnung
der Glaube
und vor allem die Liebe.
Maresa Gallauner

Karte erstellen / versenden

Zum Tauftag bringen wir die Wünsche dar,
die wir in unseren Gedanken hegen:
An jedem Tage und auf allen Wegen
begleite Gottes reicher Vater-Segen
den kleinen Täufling und das Elternpaar!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Mein liebes Patenkind! Ich will dir schreiben,
dass ich mit den Gedanken bei dir bin.
Denn wenn wir zwei nicht in Verbindung bleiben,
dann hat die Patenschaft ja keinen Sinn.

Ich möchte schließlich Deinen Weg begleiten.
Du weißt, ich kann es meist nur von fern.
Da gibt es manchmal manche Schwierigkeiten.
Doch, wo ich Dir helfen kann, helf´ ich Dir gern!

Ob Dir zum Lachen ist, ob mal zum Weinen:
Du kannst mir immer sagen, was Du denkst.
Ich freue mich, wenn Du im allgemeinen
und im besondren mir Vertrauen schenkst.

Ich wird´ es nicht verquatschen und verpetzen;
abscheulich handelt, wer sich so benimmt.
Und mich in Deine Lage zu versetzen:
Herzlich versuchen will ich es bestimmt!

Vielleicht kann ich Dich trösten, kann Dir raten
in manchem, was geschieht und was geschah.
So sehe ich die Pflichten eines Paten:
Wenn du mich brauchst, dann bin ich für Dich da.
Friedrich Morgenroth

Karte erstellen / versenden

Unser Wunsch ist wohl bedacht:
Für das sei immer frei und offen,
was das Leben sinnvoll macht:
Zu lieben, zu glauben, zu hoffen!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Es gibt im Leben nichts besseres, als wenn Kinderaugen strahlen.
Das kann man mit keinem Geld der Welt bezahlen.
Bei Hilfe und Not werde ich sofort auftauchen,
heute werden wir Dich taufen.
Als Patentante werde ich Dich stets begleiten,
versprochen ist dies für Ewigkeiten.
Ganz doll habe ich Dich lieb,
es ist schön, dass es Dich in meinem Leben gibt.
Deine Eltern haben mich als Patentante auserwählt,
es gibt nichts, was mir besser gefällt.
Und deshalb kann ich dir eins versprechen,
wenn du mich brauchst, bin ich da.
Ich werde den Kontakt niemals abbrechen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Mein Kind, getauft wirst du heute.
Mit dir freuen sich so viele Leute.
Kindertaufe nennt man das heutige Fest.
Harmonisch soll es sein wie ein liebliches Nest.
Das Wasser übergießt dir der Herr Pfarrer.
Nachdem der heilige Geist in dir ist, siehst du noch klarer.
Viele Wünsche habe ich für dein Leben.
Meine Liebe und Zuneigung möchte ich dir geben.
So wie das Taufwasser ist sehr nass.
Ich helfe dir immer, darauf ist Verlass.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Ein schönes Gedicht zur Taufe für Mädchen

Es ist ein ganz besonderer Tag wenn die kleine Tochter im hübschen Taufkleid in die Kirche getragen wird, um dort den Segen Gottes zu erhalten. Sind Sie als naher Verwandter oder Pate dabei, wenn das kleine Mädchen getauft wird und möchten gerne Ihre herzlichen Glückwünsche übermitteln? Dann zögern Sie nicht, sich einmal unsere bezaubernden Gedichte zur Taufe für Mädchen anzuschauen. Sie können sich frei an diesen orientieren, aber auch ganz eigene poetische Zeilen kreieren, die Sie dann noch in der Kirche oder im Anschluss während der Feier an den kleinen Täufling übermitteln können. Schon die optische Gestaltung Ihrer Glückwunschkarte sollten Sie speziell auf das kleine Mädchen abstimmen, das heißt, typische Farben und Symbole verwenden, die beim ersten Hinsehen bereits auf ein kleines Mädchen schließen lassen. In Spielwarenläden gibt es Unmengen an Utensilien, mit denen Sie eine hübsche Karte für die kleine Prinzessin gestalten können.

Kreieren Sie ein wunderschönes Gedicht, welches einen Bezug zur Kirche hat. Vergleichen Sie das kleine Mädchen zum Beispiel mit einem Engel und dadurch die Nähe zu Gott, die sie mit der Taufe erlangt. Geben Sie Ihre eigenen Gefühle und Ihre Freude preis und zeigen Sie mit einzigartigen Worten wie groß Ihre Verbundenheit zum Täufling ist. Richten Sie sich dabei hauptsächlich an das Mädchen selbst und sprechen Sie es direkt an.

Zur Taufe meine allerbesten Grüße
für das Mädchen viele Küsse,
denn das mache ich wirklich gerne,
darum bin ich gekommen aus der Ferne,
möchte heute bei ihr sein,
liebes, kleines Babylein.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Die Taufe Eurer Tochter ist fein,
so sollte es auch immer sein.
Das war mir natürlich klar,
und das ist sehr wahr.
Zur Taufe habe ich für sie ein Geschenk,
weil ich immer an sie denk’.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Du sagst zu [Name des Täuflings]: “Ich bin dein Licht und dein Heil.”
Wir hoffen, dass Du [Name des Täuflings] immer beschützt und nicht nur zum Teil.
Du sagst zu [Name des Täuflings]: “Ich bin deine Lebens Kraft.”
Wir wünschen deine Hilfe, damit [Name des Täuflings] ein glückliches Leben schafft.
Du sagst zu [Name des Täuflings]: “Grauen soll dir nicht.”
Wir vertrauen, dass du bist ihr/sein Licht.
Lass’ uns heute bei dieser Taufe erkennen dein Wort.
Führe unsere Familie zusammen und nicht fort.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Euch wurde ein hübsches Mädchen geboren,
das hat Gott für Euch auserkoren,
heute wird es nun getauft,
aus diesem Anlass habe ich etwas gekauft.
Ein Geschenk, das ihr soll Freude bereiten
jetzt und auch in späteren Zeiten.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wir feiern heute Deine Taufe,
bekommst Geschenke zu Haufe.
Liebes Mädchen, lass mich gratulieren,
und Dir sagen, dass wir Dich sehr lieben.
Sind so froh, dass Du bei uns bist,
und der Tag so schön nun ist.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Ach lieber Herre Jesus Christ,
weil du ein Kind gewesen bist,
so gib auch diesem Kindelein
die Gnad und auch den Segen dein.
Ach Jesus, Herre mein,
behüt‘ dies Kindelein.
Heinrich von Laufenberg

Karte erstellen / versenden

Heut´ tauft Ihr Euer Kind,
den Weg zu Gott es find´.
Ich wünsch´ ihm Gottes Segen
auf allen seinen Wegen!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Das liebe Mädchen ist noch so klein,
sie ist süß und auch so fein.
Heute ist ihr besonderer Tag,
an dem ich gerne bei ihr sein mag.
Ihre Taufe ist nämlich heute,
darum grüßen sie alle Leute.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Taufen waren schon immer schön,
so habe ich das stets gesehen.
Doch Deine Taufe die ist toll,
sie ist wie Du so wundervoll,
liebes Mädchen alles Liebe,
hast gestohlen mein Herz, wie professionelle Diebe.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Deine kleine Hand
in meiner großen,
so zart und weich.
Du greifst nach den Sternen.
Ich will sie für dich holen,
bis du groß genug bist,
um selbst danach zu suchen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Bedenk es wohl, eh du sie taufst!
Bedeutsam sind die Namen;
und fasse mir dein liebes Bild
nun in den rechten Rahmen.
Denn ob der Nam´ den Menschen macht,
ob sich der Mensch den Namen,
dass ist, weshalb mir oft, mein Freund,
bescheidene Zweifel kamen;
eins aber weiß ich agnz gewiß,
bedeutsam sind die Namen!
So schickt für Mädchen Lisbeth sich,
Elisabeth für Damen;
auch fing sich oft ein Freier schon,
dem Fischbein gleich am Hamen,
an eine, ambraduftigen,
klanghaften Mädchennamen.
Theodor Stormr

Karte erstellen / versenden

Die Taufe Eurer Tochter gefällt mir sehr,
darum komme ich gerne zu Euch her.
Wohne der kirchlichen Feier bei,
das ist mir nicht einerlei.
Bin ergriffen, weine leise,
auf eine herzliche Weise.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Ich konnte es kaum erwarten heute hier bei Dir zu sein,
denn an so einem Tag wie heute lasse ich Dich nie allein.
Heute ist Deine Taufe, Mädchen, deshalb ich nun bei Dir,
bin auch wirklich gerne gekommen, denn Du bist sehr nahe mir.
Wollte Dir noch etwas schenken, habe Dir etwas mitgebracht,
etwas Schönes und auch Gutes, dass Dir hoffentlich viel Freude macht.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Euer Mädchen ist zum Anbeißen,
wie nur soll sie eigentlich heißen?
Namen gibt es hundertfach,
sucht Ihn aus mit viel bedacht.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wir haben heute unser Kind zur Taufe gebracht.
Zeige ihm den Weg, auf dem er dir folgen kann.
Schenke uns die Fähigkeit, ihn auf diesem Weg zu begleiten.
Lass dieses Kind immer von der Liebe und
Zuwendung seiner Eltern, Paten, Großeltern und
Freunde umgeben sein.
Segne und beschütze
unser Mädchen und alle, die es gern haben.
Amen
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht
nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.
Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendelang;
und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein großer Gesang.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Deine Taufe heute ist wunderbar und toll,
ich genieße sie von Herzen, sie ist einfach wundervoll.
Genauso schön und süß wie Du ist heute dieses Fest,
das mich zu Tränen rührt und sehr glücklich sein lässt.
Liebes Mädchen, ich werde immer denken an diesen Tag,
der mich stets daran erinnert, wie gerne ich Dich mag.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Kleines Mädchen, sei gegrüßt,
Du hast mir schon viele Tage versüßt,
heute möchte ich Dir etwas geben,
das hat Wert in Deinem Leben,
Deine Taufe ist der Grund,
ich hoffe, Du bleibst stets gesund.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Gedichte und Verse zur Taufe für Jungen

Der kleine Sohn erhält den Segen Gottes und wird mit der Taufe in die kirchliche Gemeinde aufgenommen. Was für ein schöner Anlass, um dem Kind seine herzlichen Wünsche und Glückwünsche zu übermitteln. Besonders stilvoll gratulieren Sie zum bedeutenden Ereignis, indem Sie ein wunderschönes Gedicht verfassen, welches zu Herzen geht und lange im Gedächtnis verankert bleibt. Der kleine Täufling weiß an diesem Tag zwar noch nichts mit Ihren Worten anzufangen, aber kann später immer wieder auf Ihre bezaubernden lyrischen Verse schauen und wird sich so sicherlich gerne an Sie erinnern.

Auf www.Wuenschen-und-Gratulieren.de finden Sie zahlreiche schöne und vor allem ausdrucksstarke Verse und Gedichte, die sich perfekt zur Taufe eines kleinen Jungen eignen. Sie sind speziell auf den Täufling zugeschnitten und unterstreichen die Bedeutung und Einzigartigkeit des Ereignisses. Mit tiefgreifenden und innigen Gedichten schaffen Sie es, eine Gratulation zu kreieren, wie es sie kein zweites Mal gibt. Zeigen Sie mit Ihren poetischen Worten, wie groß Ihre Freude und Verbundenheit zum Kind sind und wünschen Sie ihm von Herzen nur Glück und Zufriedenheit auf seinem Lebensweg. Stellen Sie Ihr Gedicht am besten vorn an, wenn Sie eine Taufkarte gestalten, damit es für sich steht und so optimal wirken kann. Vergessen Sie im Anschluss aber nie Ihre eigenen persönlichen Worte anzufügen, die wirklich von Herzen kommen und nicht gekünstelt wirken. Nur so stellen Sie eine einmalige und wunderschöne Karte auf die Beine, die man gerne ein Leben lang aufbewahrt und seinem Kind Jahre später nicht vorenthalten will.

Zur Taufe wünschen wir Dir mit ganzer Seele,
dass Du heranwächst zum großen Mann,
und es Dir keinen Tag an Freude fehle,
auch wenn’s mal schwer wird dann und wann.
Wenn Du mit Gottvertrauen durchs Leben schreitest,
wird Dir zu jeder Zeit viel Gutes eingeschenkt.
Und wenn Du andere später treu begleitest,
Gott immer gütig Dich auf Deinen Bahnen lenkt.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Blüh’ an deiner Eltern Seite,
wachse tugendhaft heran,
und ein Engel Gottes leite
dich auf deiner Lebensbahn.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wir lassen Dich heute taufen,
damit Du kannst gut gedeihen,
Du wirst nun strampeln, bald laufen
und aus Leibeskräften schreien.

Wachse zum starken Jungen heran,
der meistern wird seine Lebensbahn.
Was immer Dir das Schicksal bringt,
wir wünschen, dass es gut gelingt.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Lieber Sohn, willkommen auf der Welt!
Wir möchten für Dich gute Eltern sein.
Du bist hier unser allergrößter Held.
Wir lassen Dich niemals allein.

Am Tag Deiner Taufe strahlt uns die Sonne,
wenn Gott Dich ruft bei Deinem Namen.
Lebe ein Leben voll Glück und Wonne,
das wünschen wir Dir von Herzen. Amen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wir wünschen dir Spaß am Leben,
dann kannst du deine Freude anderen weitergeben.
Hat dir deine Mutter einmal etwas Unangenehmes befohlen,
kannst du mich zur Hilfe holen.
Oder du gehst Husch Husch,
in den nächsten großen Busch.
Glaubst du ist deine Mama eine Schnelle?
Ruhe findest du auch in jeder Kapelle.
Spaß bedeutet den Wellen zu Lauschen.
Oder wenn du älter bist auf dem Skateboard zu Rauschen.
Dein Leben soll nicht so sehr bestimmt sein vom Zaudern.
Lustige Dinge erfährst du beim Plaudern.
Irgendwann hat auch jedes Gedicht einen Schluss.
Ich schicke dir rüber einen dicken Kuss.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Mein lieber Sohn, Dein Weg beginnt,
Sei Dir das Leben stets wohlgesinnt.
Die ersten Jahre bleibst Du noch klein,
am liebsten auf der Mutter Schoß.
Doch wird das so nicht immer sein:
Ehe wir’s merken, bist Du groß.

Vielleicht wirst Du ein Doktor oder Lehrer,
vielleicht ein schwarzer Schornsteinkehrer.
Vielleicht bleibst Du hier bei uns am Ort,
vielleicht zieht es Dich in die Ferne fort.
Was Dir in all diesen Fällen bliebe,
wäre sicher Deiner Eltern Liebe.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Erde und Himmel hat der liebe Gott dir gegeben,
Freunde und Tiere und auch dein Leben.
Danke für die vielen Gaben,
die [Name des Täuflings] und wir alle von dir erhalten haben.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Der Täufling ist bereit,
die Taufe zu empfangen.
Wir sind mit ihm gegangen;
Gott gebe ihm Geleit.
Mög’ es ihm wohl ergehen.
Der Weg auf dieser Erde,
dass er ein leichter werde,
wir können’s nur erflehen.
Jetzt hat er einen Namen.
Oh, möge diesem Kinde
die Gnadensonne scheinen.
Wir sagen freudig Amen.
Volksgut

Karte erstellen / versenden

Werde was du noch nicht bist.
Bleibe was du jetzt schon bist.
In diesem Bleiben und diesem Werden
Liegt alles Schöne hier auf Erden.
Franz Grillparzer

Karte erstellen / versenden

Geschenke haben wir zur Taufe gebracht,
an Deinem Ehrentage glücklich gelacht
aus Freude, dass Du zu uns gekommen bist.
Ach Junge, wie hätten wir Dich vermisst,
wärst Du nicht in unsrem Leben erschienen.
Wir alle wollen Dir gerne dienen,
in Deinen ersten schönen Lebensjahren
als Schutzengel vor allen Gefahren.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Liebes Kind du bist nun auf der Welt
Schon in dieser kurzen Zeit bist du unser Held
Wir wollen für dich gute Freunde sein.
So sind wir dann gemeinsam und nicht allein.
Heute strahlt überall die Sonne.
Du bist einfach unsere Wonne.
Jetzt taufen wir dich in Gottes Namen.
Wir wünschen dir ein schönes Leben. Amen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Glücklicher Täufling!
Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege;
werde Mann,
und dir wird eng die unendliche Welt.
Friedrich von Schiller

Karte erstellen / versenden

Du lieber Junge bist jetzt bereit,
das Sakrament der Taufe zu empfangen.
Wir gaben Dir zur Kirche das Geleit,
sind freudig jeden Schritt bei Dir gegangen.
Möge es Dir immer herrlich gehen
auf unserer schönen Erde,
das wollen wir von Gott erflehen,
damit es sicher werde.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wir wünschen Dir zur Taufe viel Spaß im Leben,
als kleiner Bub und als großer Mann.
So darfst Du auch anderen Glück weitergeben,
wodurch Dir alles gelingen kann.

Dein neuer Name sei Dir ein gutes Zeichen,
das sicher Dich durchs Leben führt.
Alles Schlechte soll stets von Dir weichen
oder Dich lassen ganz ungerührt.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Das richtige Taufgedicht für Zwillinge

Für die Eltern ist die Geburt von Zwillingen ein zweifaches Glück und doppelter Segen. Gerne möchte man Gott für die beiden Kinder danken und seine Verbundenheit zu ihm deutlich zeigen. Mit der Taufe haben Eltern sozusagen die Möglichkeit, ihren Glauben und ihre Liebe zum heiligen Vater vor Zeugen zu unterstreichen. Die Zwillinge werden in die Glaubensgemeinschaft aufgenommen und genießen ein Leben lang die Nähe zum und den Schutz von Gott. Für Zwillingseltern ein ganz besonderer Anlass, zu dem meist viele Verwandte und Freunde eingeladen werden. Zeigen Sie ebenfalls Ihre Freude über die Taufe der beiden Geschwister und verfassen Sie ein wunderschönes Gedicht, welches speziell auf den Anlass zugeschnitten ist. Auf unserer Webseite können Sie sich die nötige Inspiration holen, indem Sie sich unsere Taufgedichte für Zwillinge einmal genauer anschauen und eventuell sogar als Input für Ihre Gratulationskarte komplett übernehmen.

Warum zwei Taufkarten verfassen, wenn man mit nur einem Gedicht den beiden Kindern sehr innige und liebevolle Worte übermitteln kann? Zwillinge haben eine ganz besondere Bindung zueinander und erleben viele wichtige Ereignisse im Leben gemeinsam. Daher ist es schön und sinnvoll, den Geschwistern mit einem wundervollen Gedicht nur das größte Glück und Freude für den weiteren Lebensweg zu schenken. Sprechen Sie die Zwillinge ruhig mit Namen an und öffnen Sie beim Verfassen Ihrer Zeilen Ihr Herz. Nur so kreieren Sie sehr ehrliche und unvergessliche Verse, die man auch noch später sehr zu schätzen weiß.

Der Klapperstorch kam, wunderbar!
Mit Zwillingen zu Euch sogar.
Und als er kam, da war was los,
denn sein Paket war ziemlich groß,
denn es enthielt ein Doppelglück
ganz süße Babys, gleich zwei Stück.
Wir wünschen euch deswegen
auch doppeltes Glück und Segen!
Zur Taufe die besten Glück- und Segenswünsche von …
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Geschenke hier und Gaben da,
klar ist das ganz wunderbar!
Aber ihr Lieben, vergesset nicht:
ihr werdet gebadet in Gottes Licht.
Getauft werden heißt in eine Gemeinschaft eintreten
die behütet wird von Gottes Segen.
Wir wünschen euch Geborgenheit
und Glaube und Weisheit mit der Zeit.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Zwei Mädchen! Das ist wirklich nett!
Den Arbeitsberg, in dem Sie stecken,
wird Doppelfreude überdecken. –
Glückwunsch zum reizenden Duett!
Alles Gute zur Taufe!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Eure Taufe ist ein besonderer Tag,
den niemand, der euch liebt, verpassen mag.
Es ist der Moment, der euch wohlbedacht
zu strahlenden Kindern Gottes macht.
Mit Gottes Segen und seiner hütenden Hand
Sei euch kein einziger Wunsch verkannt.
So denkt daran, vergesst es nicht,
der heilige Vater hält was er verspricht.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Im Doppelpack kamt ihr zur Welt –
Gemeinsamkeit ein Leben lang.
Und weit und breit kein Grund in Sicht,
der euch jetzt noch trennen kann.
Der Tag eurer Taufe ist endlich da
ja, deshalb feiern wir euch heute.
Und auf dem Gabentisch – ihr ahnt’s noch nicht –
wartet schon die fette Beute.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Zwilling sein ist wunderbar –
es ist immer jemand zum Spielen da.
Zwilling sein ist ein besonderes Glück;
ist der andere fern, so fehlt ein Stück.
Zwilling sein ist auch manchmal schwer,
Verwechslungen gibt es wie Sand am Meer.
Doch eines steht fest, denn jetzt ist es Zeit:
die Taufe übersteht sich besser zu zweit!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Das Licht der Welt habt ihr erblickt,
da hat die Frühlingsuhr getickt.
Im Sommer habt ihr uns Tag und Nacht
mal mehr und mal weniger Freude gemacht.
Und jetzt im Herbst ist es endlich soweit,
dass ihr bereit für die Taufe seid.
Wir lieben euch, ihr kleinen Bengel,
denn für uns seid ihr trotz allem zwei Engel.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Zum Zwillingspärchen Glück und Segen!
Und leicht kommt man zu diesem Schluss,
dass man der Doppelfreude wegen
auch doppelt zur Taufe gratulieren muss!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Um euch zu feiern im Doppelpack,
dafür sind wir heute hier eingekehrt.
Denn ihr werdet nun zusammen getauft,
ein Glück das ewig währt.
Als Freunde seit der Geburt, als Geschwister durch Blut,
werdet ihr gedeihen unter Gottes Obhut.
Ein Leben lang werdet ihr begleitet
und von Jesus durchs Leben geleitet.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Zwei Jungen! Glückwunsch zur Taufe! Mir will scheinen:
Das sieht sich bald schon praktisch an!
So hat doch jeder immer einen,
mit dem er richtig sprechen kann!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Moderne Gedichte zur Taufe

Nicht immer muss ein Gedicht oder ein Glückwunsch zur Taufe aus der Bibel stammen, denn es gibt zahlreiche wunderschöne tiefgreifende Verse und Zitate großer Philosophen und bekannter Schriftsteller, die selbst während der Taufzeremonie gerne übermittelt werden. Die moderne Weltliteratur hat eine Menge ausdrucksstarker und sinnhafter Statements zu bieten, die jede Taufe hervorragend aufwerten und vor allem lange im Gedächtnis bleiben, da sie zeitlebens nicht an Beliebtheit einbüßen. Werfen Sie einen Blick auf www.Wuenschen-und-Gratulieren.de und überzeugen Sie sich vom Ausdruckscharakter und Stil der weltlichen und modernen Gedichte zur Taufe, die Ihrer Glückwunschkarte mit Sicherheit den perfekten Schliff verpassen.

Natürlich gibt es auch moderne Verse, die einen engen Bezug zur biblischen Geschichte haben und daher nahezu perfekt für die Übermittlung von Taufglückwünschen sind. Sie allein sollten auf die Mentalität des Taufkindes und vor allem dessen Familie eingehen, wenn Sie sich an das Gestalten Ihrer herzlichen Glückwünsche machen. Ist die Familie bibelfest? Mögen die Eltern eher lange Gedichte oder bevorzugen Sie kurze aber profunde poetische Zeilen? Sie allein entscheiden, wie Ihr Gedicht zur Taufe aussehen soll und wie Sie am liebsten Ihre Wünsche, Ihre Freude und Verbundenheit zum Täufling übermitteln möchten. Unsere Gedichte dienen Ihnen als Inspiration und helfen Ihnen dabei, eine einzigartige und besonders extravagante Gratulation zu kreieren, die sicherlich sehr zu Herzen geht.

Zur Taufe, Deinem ersten Feste,
da wünsch ich Dir das Allerbeste.
Den Namen hast bekommen,
Gott hat Dich angenommen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Mit der Taufe beginnt für Dich
ein großes Abenteuer, Dein neues Leben.
Die Zukunft ist noch ungewiss und jeden
Tag wird es Unbekanntes geben.
Geh Deinen Lebensweg ohne Furcht
und Zargen, in Gottes Macht geborgen und
von der Liebe der Menschen
die um Dich sind getragen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Vor kurzem noch in Mamas Schoß
bist heute Du zwar noch nicht groß.
Doch hast die Taufe Du bekommen
Gott hat sich Deiner angenommen.
Drum möge er Dein Leben leiten
und Du den rechten Weg beschreiten.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt,
nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,
und Er spannt euch mit Seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
Lasst euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
Denn so wie Er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.
Khalil Gibran

Karte erstellen / versenden

Zur Taufe werden Dich viele gute Wünsche begleiten
viele große Hände reichen sich Deiner kleinen.
Sie geben Dir Hilfe, Geborgenheit und Halt
und werden zu allen Zeiten für Dich da sein.
So wirst Du glücklich und zufrieden alt.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Für Dein Leben wünschen wir Dir:
immer eine Hand, die Dich leitet und führt
immer einen Freund, der Dich schützend
in die Arme nimmt
und dass Du immer geborgen bist
in der Liebe der Menschen
die um Dich sind.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Heut zur Taufe schenk ich Dir
einfach nur der Dinge vier:
Viel Gesundheit, dann noch Glück.
Von der Sonne auch ein Stück.
Und damit Du nie allein
möge Gott stets bei Dir sein!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Der Herr sei vor dir,
um dir den rechten Weg zu zeigen.

Der Herr sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen,
um dich zu schützen vor Gefahren.

Der Herr sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen.

Der Herr sei unter dir,
um dich aufzufangen, wenn du fällst.

Der Herr sei mit dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.

Der Herr sei um dich herum,
um dich zu verteidigen,
wenn andere über dich herfallen.

Der Herr sei über dir, um dich zu segnen.
So segne dich der gute Gott –
heute, morgen und allezeit.
Irischer Segensspruch

Karte erstellen / versenden

Wünsch alles Liebe Dir
zu Deiner Taufe hier.
Gott möge Dich begleiten
und Deine Wege leiten.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

All die Liebe und das Vertrauen,
das Du im Leben empfängst,
gib so gut Du kannst
den Menschen zurück.
Das ist der wahre Schlüssel für
ein Leben voller wahres Glück.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Friede, Glück und Gottes Segen
begleite Dich auf allen Deinen Wegen.
Meide wenn es geht
allen Ärger, Streit und Neid
doch tritt immer ein für die Gerechtigkeit.
Hör auf Dein Herz, sei gütig,
voller Liebe und übe Dich in Geduld.
So wird Dein Leben gelingen und
Dich mit Freude und Stolz erfüllen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Die Paten und Verwandten
die Onkel und die Tanten
die Freunde und auch ich –
wir stoßen an auf Dich.
Du bist zwar noch sehr klein
doch dafür schon recht fein.
Zur Taufe Glück und Segen
viel Sonne, wenig Regen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Du mußt das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und laß dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken läßt.
Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.
Rainer Maria Rilke

Karte erstellen / versenden

Die Taufe ist ein Versprechen an Dich:
Du bist in der Güte Gottes und
in der Liebe der Menschen geborgen,
Sie kümmern sich um Dich.
Gleich was kommen mag,
Du wirst niemals alleine stehen,
Deinen Lebensweg gemeinsam gehen.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Alle stehn um dich herum:
Fotograf und Mutti
und ein Kasten, schwarz und stumm,
Felix, Tante Putti…
Sie wackeln mit dem Schlüsselbund,
fröhlich quietscht ein Gummihund.
“Baby, lach mal!” ruft Mama.
“Guck”, ruft Tante, “eiala!”
Aber du, mein kleiner Mann,
siehst dir die Gesellschaft an…
Na, und dann – was meinste?
Weinste.
Später stehn um dich herum
Vaterland und Fahnen;
Kirche, Ministerium,
Welsche und Germanen.
Jeder stiert nur unverwandt
auf das eigne kleine Land.
Jeder kräht auf seinem Mist,
weiß genau, was Wahrheit ist.
Aber du, mein guter Mann,
siehst dir die Gesellschaft an…
Na, und dann – was machste?
Lachste.
Kurt Tucholsky

Karte erstellen / versenden

Heut kriegt das Baby einen Namen
weshalb wir alle zu Euch kamen.
Wir wünschen Eltern und dem Kleinen:
Die Sonne möge Euch bescheinen,
auf dass der Sprösslig soll gedeihn
und möge stets im Lichte sein!
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden

Wir haben heute unser Kind zur Taufe gebracht.
Zeige ihm den Weg, auf dem er dir folgen kann.
Schenke uns die Fähigkeit, ihn auf diesem Weg zu begleiten.
Lass dieses Kind immer von der Liebe und Zuwendung
seiner Eltern, Paten, Großeltern und Freunde umgeben sein.
Segne und beschütze unser Kind und alle, die es gern haben.
unbekannter Verfasser

Karte erstellen / versenden